News
News

Unsere aktuelle Abendkarte

Wir freuen uns, Sie kulinarisch zu überraschen und zu inspirieren! Auf unserer Menukarte finden Sie vegetarische und vegane Gerichte wie auch Fleisch und Fisch. Unsere Köstlichkeiten sind hausgemacht, saisonal und frisch gekocht und werden wo immer möglich aus hochwertigen, einheimischen Bio-Produkten zubereitet. Wir kochen mit Respekt und Liebe - Essen ist kostbar und das Miteinander und Füreinander bedeutet uns viel.

Dezember1 Dezember2 Dezember3

Markt der schönen Dinge

AJOOBA, REAL TIME TRUST, WONKI WARE, GREEN LANE, JL - PRECIOUS GOODS, MIR-DESIGN DIE GOLDSCHMIEDE, DAIZY, CLUB KNIT

24. November von 14-22 Uhr 

25. November von 9-16 Uhr

Samstag: Diner geöffnet

Sonntag: Brunch-Buffet für 30 CHF pro Person

Reserviere Deinen Tisch unter 

043 333 03 28 oder hier


Ausstellung im Daizy Diner von Märta Wydler mit Frauen Porträts und Fensterblumen. Infos direkt bei Märta unter maerta.wy@gmail.com oder www.maertawydler.com


Eröffnung des Daizy Market

Wir lieben das Schöne und zelebrieren das Gute. Eine Leidenschaft, die wir mit Ihnen teilen möchten. Ab dem 21. März 2018, öffnen wir im Diner den Daizy Market. Hier finden Sie neu allerlei Hausgemachtes aus unserer Küche, Blumensträusse aus unserem Blumenatelier und Schmuckstücke aus unserem Interieur, um das Daizy zu Hause weiter zu geniessen. 

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch gleich unserer Website neues Leben eingehaucht. Hier gibt es nun regelmässig Neues aus unserem Restaurant Alltag und Geschichten über die Menschen, die das Daizy so einzigartig machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Das Daizy-Team

Hier erzählen wir Geschichten aus unserem Umfeld. Wir pflegen ein kreatives Miteinander mit all unseren Produzenten, Lieferanten, Mitarbeitern und Freunden. Sie arbeiten mit viel Leidenschaft und lieben das, was sie tun. Herzlichen Dank!
Story Nr. 03
PDF

Bohnen von Caffè Ferrari

Wir schätzen unsere Lieferanten und möchten genau wissen, wer hinter einem Produkt steht. Genauso so schätzen wir auch guten Kaffee. Wenn wir dazu noch an alte Traditionen wie bei Caffè Ferrari anknüpfen können, umso schöner! Nach der kürzlichen Anschaffung von zwei neuen Black Eagle Kaffeemaschinen mussten wir noch die besten Bohnen der Stadt finden. Caffè Ferrari ist ein Familienbetrieb. Es ist die einzige Rösterei in der Schweiz, die noch mit Kohlefeuer arbeitet und das seit 1895. Geführt wird der kleine Betrieb heute mit Herzblut von Herrn Ferrari in der dritten Generation und seinem Neffen, Mike Schärer. Sie haben ihr Leben dem Kaffee gewidmet und können stundenlang Geschichten darüber erzählen. Sie kennen ihre Arabica Bohnen Lieferanten aus Südamerika persönlich, bezahlen faire Preise und unterstützen nachhaltigen Anbau. Die Premium Kaffeebohnen werden sehr langsam geröstet, was dem Kaffee die Gerbstoffe entnimmt und ihn besonders säurearm macht. Gemeinsam haben wir unsere neuen Kaffeemühlen eingestellt und mit den neuen Maschinen abgestimmt. Unsere Ferrari-Mischungen können als Bohnen sowie auch als Tabs im Daizy Market gekauft werden.
Story Nr. 02
PDF

Alain – Unser Bio-Gemüse-Scout

Alain sucht für uns die besten biologischen Lebensmittel direkt beim Bio-Bauer. Er bespricht mit den Bauern unsere Bedürfnisse und gibt uns Bescheid, was die Felder zur entsprechenden Jahreszeit hergeben. Ob Pastinaken, Gioggia-Randen, rote Zwiebeln, Federkohl, Spargeln, allerlei Tomatensorten, Auberginen, Kürbisse, es gibt nichts was Alain nicht findet! Mit seinem Lieferwagen kurvt er im Seeland von Biobauer zu Biobauer, sammelt oft was die Grossverteiler nicht abnehmen und schickt uns wöchentlich zwei Paletten einheimisches Bio-Gemüse und Bio-Früchte bester Qualität. Wenn ein Bauer seine Früchte nicht erntet, weil sie z.b. Wetterschäden aufweisen, mobilisiert Alain Freunde und Pflücker und erntet die Früchte für uns. Diese verarbeiten wir zu Dips und Saucen, welche wir in unserem Betrieb anbieten und im Market verkaufen. Durch unsere Zusammenarbeit mit Alain bekommen wir reichlich gesundes Biogemüse für unsere Gäste und leisten einen wertvollen Beitrag gegen Food Waste.
Story Nr. 01
PDF

Unser Tandoori Ofen

Tandoori Web
Wir legen viel Wert auf Frisches und Hausgemachtes. Damit wir unser beliebtes Fladenbrot jederzeit warm servieren können, haben wir in unserer Küche einen originalen Shaan-Tandoori-Ofen. Mafuj und Mayin, unsere Tandoor-Köche, wallen bei jeder Bestellung die Naan-Fladen aus, bestreichen sie je nach Wunsch mit Koriander und Knoblauch und drücken sie von Hand an die Seitenwände des nach oben geöffneten Tandoori-Ofens. Nach dem Backen werden sie mit zwei Feuerhaken aus dem Ofen herausgezogen und sofort serviert. Im Tandoori-Ofen bereiten wir auch weitere Gerichte und Gebäck zu wie z.b. Chicken-Tandoori-, Lamm-Spiesse oder Samosas.

Liebe Gäste,


Für Reservationen ab 8 Personen rufen Sie uns bitte persönlich an oder schreiben uns eine Mail auf info@daizy.ch


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!